Finde heraus was du gerne tust
Dann tu`s

von coco chanel

Dienstag, 25. Juni 2013

Kalt

Draussen ist kalt. ( für Juni Verhältnisse ) Ich hätte gerne wieder warm. Natürlich nicht mit 30 ° im Büro ohne Klimaanlage. Ich sage Euch ... was haben wir doch geschwitzt. Da habe ich sogar getrunken, eine die selten trinkt. 
Nun sind die heissen Tage für eine Weile vorbei. Ich habe frei, friere in der Wohnung..... (man könnte sich ja wärmer anziehen. Aber sicher nicht im Juni ) 
Was tut man dagegen.......

DAS:


Bevorzugte haben einen Kachelofen und 3 ha. Wald. In der Scheune lagert noch Holz vom Winter. Dieser kommt bestimmt wieder. Aber zuerst muss ich den Sommer herbeiheizen. 

So und nun kann ich mich getrost an die Nähmaschine setzen. Diesmal bekommt ein Erstjahr Kindergärtler ein Turnsäckli. So bin ich also voller Freude in den Stoffladen gefahren und habe mich mit einem Autölistoff eingedeckt. Dann musste ich dort, wegen einer zweiten Kundin die sich im Nähen beraten lassen wollte warten, bis ich bezahlen konnte.  Das dauerte und dauerte und dauerte.......
 Was macht man in dieser Zeit? Man schaut sich im Laden um, was es denn noch so für Stoffe gibt. Und na klar, ich bin fündig geworden.


Frustkauf? Freude an schönen Stoffen? Näh-Leidenschaft? Freude an schönen Dingen? 
Von allem etwas. 
Schöne Stoffe gell. Ich habe schon an der Stoffballe gesehen was es daraus geben wird. Du wirst es in meinem Blog zu sehen bekommen
So.  Nun will ich  mich an die Nähmaschine setzen.

Grosis Welt und ihre nähleidenschaft.

1 Kommentar:

  1. Liebe Marianne,
    nicht gefrustet sein! Es gibt immer etwas Positives!
    Nähen zum Beispiel, hihihi...
    Lass es dir gut gehen und liebe Grüsse Simone

    AntwortenLöschen