Finde heraus was du gerne tust
Dann tu`s

von coco chanel

Sonntag, 21. Juni 2015

Nochmals neue Bewohner

 
Weil unser roter Tiger wärend unseren Ferien von einem Auto überfahren wurde, haben wir natürlich sofort wieder Ersatz gebraucht.
 Das sind sie. 12 Wochen alt und sehr süss. Wie sie heissen ? s Tigerli und s Rote. Man könnte dem Tigerli auch Fauchi sagen. Ein scheues fauchendes Kätzchen.  Das Tigerli ist nicht so zwäg, leider. Es sitzt den ganzen Tag im Körbli. Ich habe aber am Dienstag einen Artztermin zum impfen und entwurmen. Nachher wird es ihm sicher besser gehen. Dafür hat das Rote Leben für zwei. Nach Aussage der vorherigen Besitzerin sind sie stubenrein. Davon hats mir auch geträumt. 

 Da sie sich noch an das neue Heim gewöhnen müssen, dürfen sie für 2 Wochen in der Küche wohnen. Wenn die 2 Wochen endlich vorbei sind, werde ich froh sein. Das Tigerli hats noch nicht gemerkt dass man in die Kiste sein Geschäft machen kann. Jetzt ist es meine Aufgabe, jeden Morgen seine verschiedenen Geschäfte auf dem Küchenboden zusammen zu putzen und täglich den ganzen Küchenboden nass aufzuwischen. Vom Gestank wollen wir gar nicht reden ...........
 Aber zuschauen wie das Rote mit kleinen Bällchen spielt, ist all zu lustig. Das entschädigt uns für manches.
 Im Moment ist das Tigerli unter dem Kühlschrank weil das Gitter davor weg ist. Ich hoffe dass es wieder hervorkommen kann, sonst haben wir ein grösseres Problem.
 Schuhschnüre sind ein absolutes cooles Spielzeug.
Ja, diese 2 Wochen werden auch vergehen und dann dürfen die Kätzli nach draussen gehen. Das gefällt ihnen sicher besser als in der Küche. (mir auch )

Im nächsten Post werde ich Euch von unseren Ferien Bilder zeigen.

Herzlich Eure Grosis Welt

1 Kommentar:

  1. So kleine Büsis sind schon schnusig! Geben aber auch viel Arbeit. Unser kleiner roter Moudi wurde Anfangs Monat schon jährig und ist nicht mehr so klein...Aber Freude macht er uns jeden Tag!
    Liebe Grüsse an euch alle, miau
    Simone

    AntwortenLöschen