Finde heraus was du gerne tust
Dann tu`s

von coco chanel

Montag, 27. Juli 2015

zum Haare ausraufen

Manchmal ist es zum Haare ausraufen. Der Tag will einfach nicht so laufen wie er soll. Wie soll er denn? Gut natürlich. Das heisst, motiviert sein, gute Laune haben, machen mit Freude was einem passt. 
Das ist meine Vorstellung von einem guten Tag. 
Das Motto von meinem Blog: Finde heraus was Du gerne tust..... Dann tu`s
Manchmal ist das aber schwierig. Heute schon nicht gut aufgestanden, ( manchmal weiss man nicht warum ). Plämperlet den ganzen Morgen und nichts gemacht als Tablet Spieli gespielt und Kaffee getrunken. Der PC stürzt laufend ab, läuft langsam, Firefox reagiert nicht, ( wäre mal ein neues Gerät nötig? ) Ärger durchs Band. Nichts will gelingen. Shirts genäht. Das Muster habe ich von einem älteren Modell abgenommen. Aber da dieses ein fein gestrickter Stoff ist, hats nicht geklappt mit der Grösse. Mit Jersey wars dann zu eng. Nun trägts meine schlanke Tochter. Ein zweites genäht. Lady Topas. Nach dem Muster von www.mialuna24.de passt auch nicht. Die Armausschnitte wellen und nirgends passts. Wirklich zum Haare ausraufen. 

Schön ist er geworden!!!!

So. und nun bin ich vom Dorf zurück. Der PC läuft immer noch nicht und ich warte und warte bis das Programm endlich schaltet. Im Garten jäten mag ich nicht. Es windet zu stark. Wind mag ich nicht.Ich könnte ja meine Heftli hervor nehmen und endlich etwas daraus verwirklichen, was ich mir angestrichen habe. Auch dafür keine Lust. Dann putz ich eben mal den Backofen den ich gestern schon eingespreit habe. Wuuunderbar ist es gegangen. Ich geb Euch einen Tip weiter. Mit K2r funktioniert das am besten. Ich habe schon viele Produkte ausprobiert. Diese ist das einzige das einen wunderbaren Backofen gibt. Einspreien, vergessen und dann, bevor man ihn wieder brauchen möchte, nicht vergessen, ihn zu reinigen. Nur mit einem nassen Lappen lassen sich alle angebrannten und überlaufenen Wähen und Saucen wegmachen. Ein supertoller Reiniger. Zur Nachahmung empfohlen. 
So, und jetzt steht noch da Mittagessen kochen an.
 Meine sozialen Kontakte sind alle in den Ferien. Ich denke ich werde heute Nachmnittag noch nähen. In der Nähstube windet es nicht. Dann noch auf Musikwelle Radio hören. Stören wird mich dabei niemand. Da ja alle in den Ferien weilen und das Wetter zu kalt ist um zu baden, wird niemand bei mir vorbeischauen. So werde ich in aller Ruhe nähen. Nur Kindersachen. Die passen immer.
So, das war ja jetzt ein richtiger chlöni Post. Gut gibt es in meinem Leben nicht oft solche Tage. 
Ich habe noch gute Ideen gesehen in Blogspots. z.B bei Rösi. Sieh mal nach, bei den Blogs die ich verfolge. Tolle Glasdeckeli hat sie gemacht. Solche wünsche ich mir zu Weihnachten  ( uff es ist doch noch Sommer )
Ach ja. etwas tolles habe ich doch noch gemacht. Ferien gebucht. Wenn die offiziellen Ferien vorbei sind, und die Eltern mit Kindern keine Ferien mehr haben, sind wir an der Reihe. Wir machen dann noch 5 Tage Urlaub in Serfaus. Das ist meine liebste Feriendestination. Wir waren sicher schon 7x da. So alle 2 Jahre kann man sich das leisten.
Schau mal nach unter www.schalber.at
ui ich freu mich jetzt schon darauf. 
Euch allen einen richtig guten Nachmittag. 
Herzlichst Eure 
Grosis Welt


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen